ERGEBNISSE, DIE SICH SEHEN LASSEN KÖNNEN

Unyvero

Die Curetis GmbH legt Wert darauf, ihre Produkte gemäß internationalen Standards zu validieren. Es laufen derzeit Studien in den USA und Europa und weitere Studien werden vorbereitet, um den medizinischen und ökonomischen Nutzen von schnellen Multiplex-PCR-Tests auf Infektionskrankheiten nach der Markteinführung zu untersuchen.

Publikationen zu den verschiedenen Studien finden Sie hier

Folgende Studien laufen derzeit:

Unyvero Hospitalized Pneumonia (HPN) Anwendung

  • CFDA Zulassung zur Vermarktung auf dem Festland in China
  • FLAGSHIP: Schneller Multiplex-Assay von gramnegativen Stäbchen für die Antibiotika-Gabe bei hospitalisierten Patienten, prospektive, block-randomisierte, kontrollierte, multizentrische Interventionsstudie in der Schweiz.
  • INHALE: Potenzial der molekularen Diagnostik für die im Krankenhaus erworbene und beatmungsassoziierte Lungenentzündung in der britischen Intensivmedizin
  • VAPERO: Auswirkungen einer auf dem Unyvero System basierenden Strategie auf eine angemessene und gezielte antimikrobielle Behandlung bei Patienten mit Verdacht auf Ventilator-assoziierter oder nosokomialer Pneumonie durch mechanische Beatmung. Randomisierte, kontrollierte, nicht verblindete Studie ab Oktober 2018. Lille, Frankreich
  • APAPI: Auswirkungen einer PCR-basierten Strategie auf den frühen Abbruch der antimikrobiellen Behandlung bei beatmeten Patienten mit Verdacht auf eine Aspirationspneumonie. Multicenter (Nordfrankreich), randomisierte kontrollierte, nicht verblindete Studie ab Dezember 2018
  • Evaluationsstudie mit Krankenhäusern in Belgien, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Italien, Niederlande, Spanien, Schweden und UK

Unyvero Implant & Tissue Infection (ITI) Anwendung

  • Prospektive, kontrollierte, interventionelle Studie einer schnellen bakteriellen Multiplex-PCR als Point of Care bei der Behandlung der akuten Darstellung einer nativen Gelenkinfektion. Northumbria, Großbritannien
  • Leistungsbewertung für die Diagnose von Knochen- und Gelenksinfektionen. Reading, UK
  • Ökonomische Auswirkungen auf die Diagnose von Hüft- oder Knieprotheseninfektionen. Grenoble, Frankreich
  • Untersuchung von Infektionen bei zweistufigen Hüft- und Knieendoprothesenrevision. Rostock und Murnau, Deutschland
  • Evaluationsstudien bei Klinikkunden in Deutschland, Österreich, Frankreich, Dänemark, Niederlande, Norwegen, Schweiz und Groß Britannien.

Unyvero Blood Culture (BCU) Anwendung

  • Klinische Evaluierung zur Diagnose einer im Krankenhaus erworbenen Infektion des Blutkreislaufes, Paris
  • Leistungsbewertung bei polymikrobiellen Infektionen. Nizza, Frankreich

Unyvero Intra-Abdominal Infection (IAI) Anwendung

  • Evaluierung von Patienten mit nachgewiesenen intra-abdominalen Infektionen, die sich einer Bauchoperation unterziehen. Bochum, Deutschland
  • Evaluierung von Patienten mit akuten Infektionen. Nimes, Frankreich
  • PEPPER-Studie: Personalisierte Medizin mit Pentaglobin® nach chirurgischer Ursachenkontrolle bei Patienten mit Peritonitis, 12 Zentren in Deutschland und Österreich

Abgeschlossene Studien:

Die Curetis GmbH hat mit Unyvero bisher über 50 Studien und mehr als 90 Publikationen mit den Daten aus über 4.000 getesteten Patientenproben erfolgreich abgeschlossen.

Unyvero Hospitalized Pneumonia (HPN) Anwendung

  • In den USA wurde eine prospektive multizentrische FDA Zulassungsstudie mit über 2.200 Patientenproben abgeschlossen und erhielt die FDA Zulassung.
  • Evaluierung von Fällen bei Verdacht auf Infektionen der unteren Atemwege auf der Intensivstation, 90 Proben. Lyon, Frankreich
  • Evaluierung der Diagnose einer beatmungsassoziierten Lungenentzündung in einem regionalen Krankenhauszentrum, 48 Proben. Cahors, Frankreich
  • Schnelle Diagnose der nosokomialen Pneumonie, 90 Proben. München, Deutschland
  • Bewertung der klinischen Auswirkungen und der antibiotischen Betreuung, 442 Proben. Krankenhaus Beaumont, USA
  • CE Leistungsbewertungsstudie mit 392 Patientenproben 
  • Prospektive multizentrische EU Studie mit 822 Patientenproben
  • Klinische Evaluationen (z.B. in München, Basel, Kuwait, Chicago und Maastricht) 

Unyvero Implant & Tissue Infection (ITI) Anwendung

  • CE Leistungsbewertungsstudie mit 339 Patientenproben
  • Leistungsbewertung bei der Diagnose und Behandlung von diabetischen Fußinfektionen, 87 Proben. Nimes, Frankreich
  • Nachweis des ätiologischen Wirkstoffs in der präoperativen Gelenkspülung, 33 Proben. Paris, Frankreich
  • Evaluierung bei der Diagnose von infizierten chronischen Beingeschwüren, 40 Proben. Paris, Frankreich
  • Nachweis von Anaerobien aus der Schulterchirurgie, 51 Proben. Düsseldorf, Deutschland
  • Evaluierung zur Diagnose von Endokarditis, 48 Proben. Hannover, Deutschland
  • Klinische Evaluation (z.B. in Berlin, Madrid, Freiburg, Bonn und Nantes)

Unyvero Blood Culture (BCU) Anwendung

  • Multizentrische Untersuchung mit 207 Proben in Bad Oeynhausen, Hamburg, Wien
  • BEMIDIA: Bettseitige vs. mikrobiologische Standard-Blutkulturdiagnostik. Prospektive, monozentrische Beobachtungsstudie bei Patienten mit Sepsis oder septischem Schock. Greifswald, Deutschland
  • Evaluierung der Erreger- und Resistenzbestimmung in 50 Blutkulturen. Essen, Deutschland

Unyvero Intra-Abdominal Infection (IAI) Anwendung

  • Multizentrische Leistungsbewertung in Amiens, Bologna, London und Toulouse mit 300 Proben

Unyvero Urinary Tract Infection (UTI) Anwendung

  • Multizentrische Leistungsbewertung in Cean, Rennes, Mönchengladbach mit 316 Proben