INFEKTIONSERKRANKUNGEN UND IHRE FOLGEN

Die medizinischen und wirtschaftlichen Aspekte

Schwere, akute Infektionserkrankungen und zunehmende Antibiotikaresistenzen belasten das Gesundheitswesen stark – Infektionen sind die Todesursache Nr. 3 weltweit. 

Der erfolgreiche Kampf gegen solche Infektionserkrankungen erfordert eine schnellere und umfassendere Diagnostik. Da die herkömmliche Analyse einer nativen Probe üblicherweise mindestens 2 Tage dauert, beginnen die Klinikärzte meist schon vorher mit der Antibiose – ohne die exakten Ergebnisse und Resistenzen zu kennen – und gehen damit das Risiko einer Fehlbehandlung ein.

Klinische Studien haben bewiesen, dass eine adäquate antibiotische Erstbehandlung bei schwerwiegenden Infektionen in den meisten Fällen die medizinischen Ergebnisse signifikant verbessert und zudem das Risiko steigender Antibiotikaresistenz in der Bevölkerung senkt.

Unyvero Lösungen - Infektions Erkrankungen